/
4,150 Views2

Intermittierendes Fasten ist eine Form der zeitbeschränkten Ernährung, bei der die Nahrung in einem 8-Stunden-Intervall konsumiert und für den Rest des Tages gemieden (oder gefastet) wird.


Es ist der perfekte Weg, um Ihre täglichen Mahlzeiten zu planen, um das Beste aus ihnen herauszuholen.
Die Wissenschaft hat bewiesen, dass es für die Gewichtsabnahme effektiver sein kann, Ihrem Körper mehr Zeit zu geben, um Nahrung zu verdauen, als nur ein Kaloriendefizit zu schaffen.
Das Hauptkonzept dieser Diät besteht nicht darin, die Produkte, die Sie essen, drastisch zu ändern, sondern den genauen Zeitpunkt des Verzehrs zu fokussieren.
Beim Intervallfasten 16:8 muss man sich entscheiden, ob man bereit ist, auf Frühstück oder Abendessen zu verzichten.

2 comments In This Topic: